Tipps zur Rätselraum Story

Hilferuf einer Elfe

Wenn ihr einen Tipp benötigt, klickt einfach die entsprechende Frage an.

Beim Anklicken einer Frage, öffnet sich die Antwort. Notiert euch, wie viele Tipps ihr gebraucht habt, denn für jeden Tipp gibt es am Ende einen Punkt Abzug.

Was muss ich überhaupt herausfinden?

Elfie schreibt den Brief an den Orden in der WG ihrer Meister im Wandschrank versteckt. Die monatliche WG-Teeblattlesung gibt Hinweise darauf, wie viele Meister in der WG leben und welche Initialien sie haben. Durch das übrige Material sollten sich nun die vollständigen aller Mitbewohner herausfinden lassen. Die Gästeliste kann dabei behilflich sein.

Jetzt gilt es nur noch herauszufinden, wer von den Verdächtigen ein Motiv hatte, wer ein Alibi und welche Geheimnisse die Meister sonst noch so verbergen.

Woher weiß ich, wer verdächtig ist?

Elfie wendet sich an den Orden, mit der Bitte, herauszufinden, welcher ihrer Meister ein Verbrechen begangen hat, auf welches ein noch schlimmeres folgen könnte.

Von dem Verbrechen wird im Zeitungsartikel berichtet. Im Exklusiv-Interview mit Stervis Brown erfährt man Einzelheiten.

Durch das Durchforsten aller Dokumente, sollte sich nicht nur herausfinden lassen, wer die Tat, von der in der Zeitung berichtet wird, begangen hat, sondern auch mit welchem Motiv. Dadurch lassen sich die schrecklichen Pläne durchschauen, vor denen Elfie warnen möchte.

Was bedeutet der Code BOZI9EBZ9LIbht?

Bei dem Code handelt es sich eigentlich um eine Telefonnummer. Hält man den Zettel verkehrtherum, ergeben die Buchstaben Zahlen.

Die Handynummer lautet: +4917628361208.

Ruft doch mal an!

PS: Für den Fall, dass gerade besetzt sein sollte, versucht es einfach gleich noch mal. Falls ihr nur deshalb diesen Tipp angeschaut habt, braucht ihr euch dafür am Ende keinen Punkt abzuziehen.

Woher weiß ich, welcher Wochentag welchem Datum entspricht?

Der Hinweis, welcher Wochentag welchem Datum entspricht, ist erst zu finden, wenn das Rätsel um den Link auf dem PC-Bildschirm entschlüsselt ist.

Falls ihr dieses Rätsel schon gelöst habt und den Hinweis dennoch nicht finden konntet, schaut euch die Lösung der Frage weiter unten an.

Was hat es mit diesem Link auf dem PC-Bildschirm auf sich?

Probier es doch einfach mal aus! Gib den Link in die URL-Leiste deines Browsers ein und schau, was passiert.

Was muss ich als vorname.nachname eingeben?

Bei der Person am Schreibtisch handelt es sich um Serafina Menhirus. Der Benutzername lautet also serafina.menhirus

Beachtet, dass sowohl Vor- als auch Nachname kleingeschrieben werden müssen.

Wie lautet der Spitzname, der Teil des Passworts *********** ist?

Bei der Handschrift auf den Zettel handelt es sich um dieselbe, wie auf den kleinen Botschaften, die “Fina” an “Lo” schreibt. Da Lo von Fina mit “Liebste Lo” angesprochen wird, ist der Spitzname der Liebsten also “Lo”.

Wie lautet die Verliesnummer, die Teil des Passworts *********** ist?

Da das Passwort zu Serafina Menhirus gehört, ist hier die Verliesnummer der Familie Menhirus gesucht. Sie findet sich auf dem Vermögensnachweis der Familie Menhirus und lautet: 0211.

Wie lautet der Name des Kuscheltiers, der Teil des Passworts *********** ist?

Der Name lautet Barty, da neben dem Monitor, an dem der Passwortzettel mit dem Knick an der Ecke hängt, ein Foto eines Teddys liegt, dessen Name Barty ist.

Wie lautet das gesamte Passwort ***********?

Das Passwort lautet Lo0211Barty

Achtet dabei auf die richtige Groß- und Kleinschreibung.

Ich habe das Rätsel um den Link auf dem PC-Bildschirm gelöst und weiß dennoch nicht, welcher Wochentag welchem Datum entspricht.

Im Mailpostfach von Serafina befindet sich eine E-Mail von Lora, die am Freitag – 16. Juli gesendet wurde. Zusätzlich schreibt sie, dass sie für den 10. Jahrestag etwas ganz Besonderes geplant habe, weshalb die beiden am “Samstag” nicht mit zum Bankett gehen. Das Bankett findet laut Einladung am 17. Juli statt.

Wo finde ich die Symbole wieder, die sich neben den kurzen Texten von E. und S. befinden?

Die Symbole befinden sich mit einer kleinen Erläuterung auf Sarandas Birefumschlag.

Wie kann ich die Nachrichten von E. und S. verstehen?

Neben den Symbolen auf dem Briefumschlag steht jeweils “nur 2.” oder “nur 6.” oder ähnliches.

E. und S. haben ihre Unterhaltung verschlüsselt, indem sie relevante Wörter zwischen sinnlosen zusätzlichen Wörtern versteckt haben. Damit die andere Person weiß, welche Wörter die richtigen sind, haben sie eine Legende entwickelt, die sagt, die wievielten Wörter jeweils in einer Nachricht gelesen werden sollen.

Bei “nur 5.” muss beispielsweise nur jedes fünfte Wort gelesen werden.

Wichtig: Beginnt nicht beim ersten Wort und lest ab dann jedes fünfte, sondern fangt direkt mit dem fünften Wort an!